Günstiger Zahnersatz aus dem Ausland – Risiko oder Chance?

Gepostet am Aktualisiert am

Zahntechniker bei der ArbeitDie Preise für Zahnersatz sind in den letzten Jahren stetig angestiegen. Dies führt dazu, dass Patienten immer bewusster auf den Preis von Zahnersatz achten. Wo früher noch beinahe jeder Betrag, den der Zahnarzt vorgelegt hat, stillschweigend bezahlt wurde, vergleichen besonders in den letzten Jahren Patienten verstärkt die Kosten unterschiedlicher Labore und Zahnärzte. Ein Thema war dabei besonders in letzter Zeit häufig in den Medien vertreten – Auslandszahnersatz. Die Resonanz auf dieses Thema ist unterschiedlicher wie sie kaum sein könnte. Einige schwören darauf, für andere würde es niemals in Frage kommen.

Grundsätzlich gibt es bei günstigem Zahnersatz aus dem Ausland zwei Optionen. Entweder wird der Zahnersatz lediglich im Ausland hergestellt, aber in Deutschland eingegliedert oder der Patient begibt sich für die Dauer der Behandlung komplett ins Ausland. Beide Varianten haben Ihre Vor- und Nachteile. Bei Auslandsreisen lassen sich häufig mehr Kosten sparen. Die Problematik, die dabei entsteht, ist aber die Gewährleistung. Bei einer Behandlung im Ausland gilt grundsätzlich auch das dortige Recht. Dies hat zur Folge, dass der Patient im Falle von Problemen häufig keine Gewährleistung in Anspruch nehmen kann. Im Normalfall dauert es einige Tage bis Wochen, bis sich der Körper an den neuen Zahnersatz gewöhnt hat. Wenn nach dieser Zeit die Eingewöhnung noch nicht abgeschlossen ist, ist der Patient in den meisten Fällen schon lange wieder zuhause. Selbst wenn er im Ausland Gewährleistungsansprüche hat, was in jedem Land unterschiedlich ist, muss er die Kosten für An- und Abreise aus eigener Tasche bezahlen.

Anders sieht es aus bei Zahnersatz, der lediglich im Ausland produziert, aber in Deutschland eingegliedert wird. Da die Behandlung hierzulande vorgenommen wird, gelten auch deutsche Qualitätsrichtlinien für das Material und die Herstellung. Zahnärzte die mit entsprechenden Laboren kooperieren sind über das ganze Land verteilt, so muss der Patient keine langen An- und Abreisewege in Kauf nehmen. Falls es doch zu Problemen kommt, gelten deutsche Gewährleistungsansprüche. Ein Anbieter für Zahnersatz der im Ausland hergestellt wird, ist beispielsweise die flair-dent GmbH.

Grundsätzlich sollte jeder Patient für sich selbst entscheiden, ob günstiger Zahnersatz aus dem Ausland für ihn in Frage kommt oder nicht. Beide Möglichkeiten haben ihre Vor- und Nachteile. Fakt ist jedoch, dass Patienten, die Auslandsreisen in Kauf genommen haben, häufig im Nachhinein draufzahlen, weil die Qualität nicht stimmte. Hier sollte sich der Patient in jedem Fall vorab gründlich informieren, damit später nicht das böse Erwachen kommt.

4 Kommentare zu „Günstiger Zahnersatz aus dem Ausland – Risiko oder Chance?

    Maximilian sagte:
    29. Mai um 20:28

    Meiner Meinung ist besonders Zahnersatz Ungarn eine gute Alternative zu der in Deutschland. Natürlich sollte man sich ausgiebig davor informieren, damit an einen professionellen Zahnarzt Ungarn kommt und auch eine qualitativ hochwertige Zahnbehandlung Ungarn bekommt! Ich habe vor meinen Zahnersatz Ungarn machen zu lassen, da es um einiges kostengünstiger ist und ich denke, dass die Zahnklinik Ungarn mindestens genauso professionell ist wie die hier in Deutschland.

    Janina sagte:
    29. Juli um 14:01

    Also ich kann mich Maximilian da nur teilweise anschließen. Ich würde nicht pauschal davon ausgehen, dass Zahnbehandlungen in Ungarn immer unbedenklich sind. Es gelten zwar in Ungarn ähnliche Standards wie in Deutschland, jedoch sollte man trotzdem die Praxis sorgfältig aussuchen und nicht nur nach dem Preiskriterium auswählen. Geht nämlich bei der Behandlung etwas schief, ist das im Ausland nicht immer so toll.

      Rababa sagte:
      22. Februar um 13:09

      Ich kann mich da Janina anschliessen. Man sollte nie einfach pauschal irgendetwas gutheissen. Was aber widerum nicht heisst, dass ein Zahnarzt in Ungarn keine gute Wahl sein kann. Man sollte sich halt nur gut vorher informieren.

    Hür Gezgin sagte:
    8. Dezember um 19:11

    Na ja. Ich kenne viele Leute die nach einem bezahlbaren Zahnersatz im Ausland suchen. Die Türkei wird immer beliebter. Die Kosten sind besser als Ungarn. recherche muss aber sein. Einfach zahnersatz istanbul googeln. Es gibt viele Anbieter. Die Kliniken sind genauso gut wie hier in deutschland würde ich sagen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s