Mehr Patienten durch Arztempfehlungsportale

Gepostet am Aktualisiert am

Zahnarztsuche App
jameda App

Immer mehr Patienten gehen im Internet auf die Suche nach einem neuen Zahnarzt. Diese Entwicklung können sich Zahnärzte zu Nutze machen und ihre Praxis dort ins rechte Licht rücken, wo sie auch wirklich gesehen wird.

Dabei nutzen Patienten mittlerweile nicht nur den Computer zu Hause, um genau den richtigen  Zahnarzt zu finden, sondern immer häufiger auch Smartphones für die mobile Arztsuche.

Den Rest des Beitrags lesen »

Neuer Zahnarztblog von conamed

Gepostet am Aktualisiert am

Zahnarzt Behandlungen BlogDie Agentur für Medizinmarketing conamed hat einen eigenen Blog gelauncht, der sich mit Zahnarzt Themen beschäftigt und sich sowohl an eine B2B und B2C Zielgruppe richtet.

Der optisch sehr ansprechend gestaltete Blog verspricht Informatives zum Thema Zahnarztbesuch und Mundhygiene. Conamed gilt als einer der bedeutendsten Agenturen in Bereich hochwertiger Contenterstellung auch für Zahnarztpraxen und nutzt mit dem Blog Synergieeffekte die sich aus der täglichen Contenterstellung im Bereich Zahnmedizin ergeben.

Noch hat der Blog zwar erst 3 Artikel, er ist aber auch erst seit Mitte September Online. Die Artikel kann man sich auch als RSS Feed abonnieren.

Hier geht es zum Blog: www.zahnarzt-behandlungen.de

Social Media Kanäle im Praxismarketing

Gepostet am Aktualisiert am

Zahnarztpraxis Social Media Follower
Reichweite durch Social Media

Nachdem wir hier in dem Blog bereits darauf eingegangen sind, wie man Inhalte im Social Media kommunizieren muss, kommen wir nun zur Frage welche Kanäle im Social Media denn sinnvollerweise im Praxismarketing belegt werden sollten. Hier gibt es natürlich keine allgemeingültigen Empfehlungen da die Sinnhaftigkeit der Kanäle natürlich immer vom Umfeld und den eigenen Möglichkeiten abhängigt ist.

Zu den wichtigsten allgemeinen Kanälen gehören:

  • Facebook
  • Twitter
  • Google +
  • Google + local (ehemals Google Places)
  • Youtube
  • Xing

und die wollen wir uns hier mal etwas genauer anschauen:
Den Rest des Beitrags lesen »

Praxismarketing mit dem QR Code

Gepostet am Aktualisiert am

Zahnarzt Blog QR Code
Der QR Code zu dieser Seite

Die schwarz-weissen Pixelquadrate sind heutzutage allgegenwärtig. Sie richten sich an Nutzer von Smartphones um damit die verschiedensten Inhalte abzurufen. Die gängigsten Inhalte hinter den Codes sind Webseiten, Videos und elektronische Visitenkarten (vcards). Der Mehrwert von QR Codes ist offensichtlich, wenn man sich z.B. das (Print-)Nachrichtenmagazin Spiegel vornimmt. Hier findet man nach jedem längeren Artikel meist einen QR Code mit einem ergänzenden Videoinhalt.

Doch wie lässt sich der QR Code gewinnbringend im Marketing einer Zahnarztpraxis verwenden? Den Rest des Beitrags lesen »

Online Werbung ohne Agentur: Google Adwords Express

Gepostet am Aktualisiert am

Zahnarztwerbung mit Google Adwords ExpressViele Zahnärzten die sich mit der Präsenz ihrer Webseite bei Google beschäftigen, werden festgestellt haben, dass ihre bisheriger Präsenz bei Google Maps, der Google Places Eintrag, in einen Google+ local Eintrag umgewandelt wurde.

Damit ist auch eine feinere Bewertung der Zahnarztpraxis in einer 30 Punkte Skala statt der bisherigen 5 Sterne Skala eingeführt worden (nur wenn genug Bewertungen von Google Nutzern vorliegen).

Die Google local+ Seite kann man wie bisher über die Google Places Oberfläche bearbeiten, allerdings erst, wenn man die Seite verifiziert hat.

Neu ist, dass Google nun die Möglichkeit von sogenannten Adwords Express Anzeigen für Geschäftsinhaber in der Google Places Oberfläche bewirbt. Mit AdWords Express will Google die Schaltung von lokal begrenzten Anzeigen erleichtern und Werbetreibenden eine vollautomatische Einrichtung von regional begrenzten Kampagnen ermöglichen. Den Rest des Beitrags lesen »

Das eigene Kundenmagazin

Gepostet am Aktualisiert am

Magazin Zahnarztpraxis
Beispiel Praxismagazin

Das Wartezimmer ist ein von vielen Zahnärzten ungenutzter Raum um über die Leistungen der Zahnarztpraxis zu informieren. Viele Zahnärzte legen lieber stapelweise alte Lesezirkelausgaben aus, als das Wartezimmer als Kontaktpunkt für Cross und Upselling Marketingmaßnahmen zu verwenden. In dem vorhergehenden Beitrag wurde schon auf die Möglichkeiten von Printwerbemedien im Allgemeinen  und eine Aufwand / Nutzen Einschätzung eingegangen.

Eine sehr interessante Alternative sind bereits fertige Patientenmagazine, wo einzelne Seiten noch individualisiert werden können. Somit hat man kostengünstig ein hochwertiges Magazin und kann die Ausgabe noch mit Inhalten über die eigene Praxis und an Tätigkeitsschwerpunkte anpassen.

Diese Verlagsdienstleistung bietet beispielsweise Torner Brand Media mit seinem Magazin „Gute Zähne Schönes Leben“ an.

Printwerbemedien in der Zahnarztpraxis

Gepostet am Aktualisiert am

Zahnarzt Werbemittel
Beispiel Flyer

Im Bereich Marketing hat der Zahnarzt mit zahlreichen Einschränkung bei den Möglichkeiten zu werben zu kämpfen. Oft ist auch keine genaue Kenntnis der verschiedenen Vorgaben aus den Gesetzen vorhanden.

Die Einschränkungen sind unter anderem im HWG (Heilmittelwerbegesetz), UWG (Gesetz gegen unlauteren Wettbewerb), GWB (Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen) und dem TMG (Telemediengesetz) dokumentiert.

Was aber auf jeden Fall zulässig ist, sind eigene Printmedien, die im Wartezimmer oder am Empfang ausgelegt werden können. Den Rest des Beitrags lesen »

Erfolgsfaktor Selbstzahlleistungen beim Zahnarzt

Gepostet am Aktualisiert am

Selbstzahlleistungen beim Zahnarzt werden von den verschiedensten Interessengruppen thematisiert. Denn man kann natürlich zum einen die Leistung als sinnvolle, dem Patienten über die Kassenleistung vorteilhafte Zusatzleistung sehen (zumeist von Zahnarztseite) oder als unnötige Geldschneiderei der mit den Kassenhonoraren chronisch unzufriedenen Zahnärzte (zumeist von Patientenseite).

Aber was muss man als Zahnarzt machen um diese gut gemeinten und sinnvollen Leistungen auch an den Mann zu bringen ?

Den Rest des Beitrags lesen »

Online Reputationsmanagement bei Bewertungsplattformen

Gepostet am Aktualisiert am

Ein immer stärker aufkommendes Thema bei Zahnärzten ist das Reputationsmanagement in Bewertungsportalen. Gerade bei der Google Suche werden von Google Bewertungen aus den unterschiedlichsten Quellen mit ausgegeben. Gerade bei der Ausgabe von kombinierten Suchergebnissen aus Google Maps Einträgen und normalen organischen Ergebnissen, spielen die Anzahl der Bewertungen und die Anzahl an Sternen für die Entscheidung wo der Internetnutzer klickt sicher eine Rolle.
Den Rest des Beitrags lesen »

Bannerwerbung für die Zahnarztpraxis

Gepostet am Aktualisiert am

Bannerwerbung Beispiele
Beispiele Webebanner

Bannerwerbungen auf Webseiten kennt man ja zur genüge. Werbeeinblendungen von Reiseportalen und Onlineshops aller Genres gehören heutzutage zu dem Erscheinungsbild des Internets dazu. Auch Webseitenbetreiber, sogenannte Publisher, müssen ihr Geld verdienen und das geschieht manchmal durch die bunten Werbebanner.

Doch machen Werbebanner auch für Zahnarztpraxen Sinn? Grundsätzlich macht ja jede Werbeform Sinn, die möglichst genau die Zielgruppe erreicht. Aber wie gut kann man diese Werbebanner in der Auslieferung steuern?

Dazu schauen wir uns erstmal die drei gängigen Arten von Werbebannerschaltungen an:
Den Rest des Beitrags lesen »

Zahnarztsoftware – mehr Effizienz in der Zahnarztpraxis

Gepostet am Aktualisiert am

Ständig neue Reformen im Gesundheitswesen erleichtern es dem Zahnarzt nicht unbedingt, seinen Alltag reibungslos zu gestalten, er muss effizient arbeiten und versuchen die Praxisabläufe zu optimieren, will er zum Beispiel der Verpflichtung nachkommen, jede einzelne erbrachte Leistung zu dokumentieren. Helfen kann ihm eine Zahnarztsoftware, die ihn dabei unterstützt, alle täglichen Anforderungen seines Praxistages zu meistern. Eine solche Software sollte dabei sowohl alle Abrechnungsabläufe erfassen können, als auch bei der Terminplanung unterstützen und sogar Befunde erstellen und Kostenvoranschläge für geplante Maßnahmen ermitteln.

Den Rest des Beitrags lesen »

Zahnarzt Werbung im Internet

Gepostet am Aktualisiert am

Marketing schafft Patienten und ist daher für viele Zahnärzte sehr wichtig. Dem Zahnarzt stehen eigentlich eine Vielzahl von Marketinginstrumenten zur Verfügung, doch welche darf er nutzen?

Während bis vor einigen Jahren das Berufsrecht der Zahnärzte Werbung weitgehend untersagte und Werbung nur zu bestimmten Anlässen erlaubt war, zeigt sich nun die Tendenz zur Lockerung des einst strengen Werbeverbotes.

Nach einem Beschluss des Bundesverfassungsgerichts 2003 dürfen Zahnärzte  auch im Internet werben, allerdings nur sachlich.

Den Rest des Beitrags lesen »

CRM und Tracking in der Zahnarztpraxis

Gepostet am Aktualisiert am

CRM in der ZahnarztpraxisDie Werbemaßnahmen und Marketingaktionen von Zahnärzten sind vielfältig und nur wenige Zahnärzte leisten sich einen Praxismanager oder beauftragen eine Werbeagentur die professionell alle Werbemaßnahmen koordinieren und ein Reporting dafür abliefern.

Ausserdem ist das gerade mit den Feedbackchannels und den Leads und Conversions bei den Zahnärzten so eine Sache. Der Zahnarzt hat nun mal keinen Onlineshop wo man Conversionkennzahlen einfach herausgreifen kann, weil die Bewerbung über Onlinemedien keine Medienbruch erzeugt.

Im Gegenteil. Der Zahnarzt ist ein Problemkind für alle Marketingkontrollfreaks. Der normale Kunde meldet sich in der Regel zur Terminvereinbarung oder zur Kontaktaufnahme per Telefon, ohne einen Trackingcode zu hinterlassen.

Was also tun, wenn man trotzdem eine gewisse Kontrolle haben möchte ?

Den Rest des Beitrags lesen »

Preisvergleiche Zahnarztleistungen in Webportalen

Gepostet am Aktualisiert am

Preisvergleich PortalDie meisten Internetuser kennen sicher Portale wie my-hammer.de. Hier kann man gewünschte Leistungen definieren und Handwerker können aufgrund der Leistungsbeschreibung ein Angebot abgeben. Das ist eine beliebte Möglichkeit, gerade im Schnäppchenland Deutschland, Kosten für eine Dienstleitung möglichst gering zu halten.

Doch ist ein solches Konzept auch umsetzbar bei Zahnbehandlungen? Sollte man als Zahnarzt bei freien Kapazitäten auf solche Plattformen setzen? Wir haben uns das mal am Beispiel der Plattform arzt-preisvergleich.de angeschaut. Hier kann man die gewünschte Leistung einstellen, das Ganze ist in Rubriken von Bleaching bis Veneers gegliedert.

Den Rest des Beitrags lesen »

Zahnärzte und Social Media Marketing

Gepostet am Aktualisiert am

Social Media ZahnarztpraxisSocial Media ist in aller Munde. Manche reden sogar von einer Social Media Revolution. Der durchschnittliche Facebooknutzer verbringt nach einer Studie 55 Minuten am Tag auf Facebook. Aber kann man Social Media Kanäle auch nutzen um die eigene Zahnarztpraxis zu bewerben? Man kann. Allerdings muss man strikt drauf achten, dass die Inhalte, die man kommuniziert auch einen Mehrwert für die Fans (z.B. im Falle von Facebook) oder Follower (z.B. im Falle von Twitter) liefert.

Den Rest des Beitrags lesen »

Die Zahnarztpraxis in Bewertungsportalen

Gepostet am Aktualisiert am

Zahnarztpraxis auf quipe
Zahnarztpraxis auf quipe

Bewertungsportale wie Jameda, quipe und docinsider nehmen mehr und mehr Zahnärzte in ihren Verzeichnissen auf, Patienten haben hier die Möglichkeit Zahnärzte zu bewerten.

Bewertungsportale können hierbei kostenfrei oder kostenpflichtig sein. Oder man kann einen kostenfreien Eintrag vornehmen und diesen mit zahlungspflichtigen Zusatzleistungen upgraden.

Sinn macht solch ein Eintrag wenn folgende Grundsätze beachtet werden: Den Rest des Beitrags lesen »

Die Zahnarztpraxis mit Google Adwords bewerben

Gepostet am Aktualisiert am

Google – der Suchmarktführer

Google Adwords kennt jeder, wenn vielleicht auch nur unterschwellig. Es sind die Anzeigen, die über oder neben den „normalen“ Suchergebnissen angezeigt werden. Damit verdient Google sein Geld.

Das Prinzip ist ganz einfach. Man sucht sich Suchbegriffe, sogenannte „Keywords“ aus und stellt dazu eine Anzeige, bestehend aus eine Überschrift, einem kurzen Beschreibungstext und einem Ziellink zusammen.

Dann überlegt man sich noch wieviel Geld man am Tag maximal ausgeben möchte und wieviel einem ein Klick auf die Anzeige wert ist. Man zahlt nämlich nur, wenn jemand auf die Anzeige klickt. Einblendungen sind kostenlos.

Dann kann man noch das Gebiet eingrenzen, wo die Anzeige gezeigt wird und hinterlegt seine Kreditkarteninfos oder läd einen Einmalbetrag hoch – fertig.

Den Rest des Beitrags lesen »

Zahnarzt Notdienst Verweisseiten

Gepostet am Aktualisiert am

Zahnarzt Notdienst Nürnberg
Logo eines Notdienstes

Für einige Zahnärzte mag es interessant sein einen Zahnarzt Notdienst anzubieten. Hierbei kann man ein Zusatzgeschäft an Wochenenden und Feiertagen, sowie ausserhalb der normalen Geschäftszeiten generieren.

Das ganze lohnt natürlich nur, wenn dann auch die entsprechenen Patienten kommen und der Zusatzdienst ausgelastet ist. Hierbei muss das Angebot natürlich bekannt gemacht werden, oder man sollte sich mit einem oder mehreren Verweisdiensten von zahnärztlichen Notdiensten vernetzen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Die Zahnarztpraxis Webseite

Gepostet am Aktualisiert am

Zahnarzt Webseite
Zahnarzt Webseite

Der Gesamteindruck der Webseite einer Zahnarztpraxis sollte regelmässig überprüft werden, da die Internetpräsenz eines der wichtigsten Marketing Instrumente ist. Viele Zahnarzt Webseiten bieten noch viel Potential für Verbesserungen in den verschiedensten Bereichen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Daten, Zahlen & Fakten

Gepostet am Aktualisiert am

2008 gab es in Deutschland 84.400 Fachzahnärzte, davon 55.173 mit eigener Praxis.

Wenn man das auf ein beliebiges Bundesland herunterbricht (z.B. Bayern) kommt man auf 14.048 Fachzahnärzte in , davon 8.633 mit eigener Praxis.

Den Rest des Beitrags lesen »