Onlinewerbung

Internet ist zum stärksten Werbemedium aufgestiegen

Gepostet am Aktualisiert am

Internetwerbung Zahnarztpraxis
Im Trend: Onlinewerbung

Nach einer Studie der Beratungsgesellschaft Pricewaterhouse Coopers beträgt der Marktanteil des Onlinemarkts mittlerweile 23 % der gesamten Werbeausgaben in Deutschland und hat nach wie vor ein rasantes Wachstum. Damit hat die Onlinewerbung 2012 in Deutschland zum ersten Mal die Fernsehwerbung hinter sich gelassen. Diese Statistik gilt aber nur, wenn man Print in Zeitungen und Zeitschriften unterteilt. Zusammengenommen haben Printerzeugnisse immer noch die höchsten Werbespendings, wenn auch rückläufig.

Was bedeutet das aber nun für die Onlinewerbung für  Zahnärzte und Zahnarztpraxen? Den Rest des Beitrags lesen »