Patientenmagazin

Werbeflächen auf Zahnmedizin Infoportalen

Gepostet am Aktualisiert am

Werbeflächen Zahnmedizin Informationsportale
Quelle: Google

Im Internet gibt es eine Vielzahl von Informationsportalen und Onlineratgebern auch zum Thema Zahnmedizin. Solche Plattformen ziehen viele Patienten an, die sich im Internet vorab über zahnmedizinische Themen informieren wollen. Finanziert werden solche Portale zumeist über Bannerwerbung auf den Plattformen, was in Form von Textbanner und Bildbannern erfolgen kann. Ein Beispiel für ein solches Portal ist www.zahnbehandlung-ratgeber.de.

Wenn man sich diese Bannerflächen anschaut, fällt auf, dass sie teilweise einen Regionalbezug haben und auch teilweise zu dem gelesenen Artikel passende Werbung ausliefern. Das liegt daran, dass sie Bannerinhalte von einem speziellen Anbieter (in diesem Fall Google) in Abhängigkeit von den Interessen und dem Standort des Internetnutzers ausgeliefert werden.

Den Rest des Beitrags lesen »

Das eigene Kundenmagazin

Gepostet am Aktualisiert am

Magazin Zahnarztpraxis
Beispiel Praxismagazin

Das Wartezimmer ist ein von vielen Zahnärzten ungenutzter Raum um über die Leistungen der Zahnarztpraxis zu informieren. Viele Zahnärzte legen lieber stapelweise alte Lesezirkelausgaben aus, als das Wartezimmer als Kontaktpunkt für Cross und Upselling Marketingmaßnahmen zu verwenden. In dem vorhergehenden Beitrag wurde schon auf die Möglichkeiten von Printwerbemedien im Allgemeinen  und eine Aufwand / Nutzen Einschätzung eingegangen.

Eine sehr interessante Alternative sind bereits fertige Patientenmagazine, wo einzelne Seiten noch individualisiert werden können. Somit hat man kostengünstig ein hochwertiges Magazin und kann die Ausgabe noch mit Inhalten über die eigene Praxis und an Tätigkeitsschwerpunkte anpassen.

Diese Verlagsdienstleistung bietet beispielsweise Torner Brand Media mit seinem Magazin „Gute Zähne Schönes Leben“ an.